Zipfelmessung - ZMG-2

Mit unserer ZMG-2 bieten wir die optimale Lösung für die schnelle und einfache Untersuchung von Zipfligkeitsversuchen nach DIN EN 1669. Durch die Automatisierung des Messprozesses wird der zeitintensive und weniger genaue manuelle Prozess abgelöst.

 ZMG-2                 ZMG-2 Nahaufnahme

Durch das eingesetzte Spannfutter können auch nichtmetallische Probekörper gespannt werden. Es können Probekörper von 25-70mm Durchmesser und einer Höhe von bis zu 70mm gespannt werden. Zum Schutz des Messtasters kann dieser mittels magnetischer Arretierung beim Probekörperwechsel an der Oberseite arretiert werden.

Technische Daten:

Spannbereich Ø
25-70mm
Abmessung (BxHxT) 146x405x197mm
Gewicht ca. 7,5kg